Tuareg Räucherungen

 Die Tuareg ziehen als Nomaden von...

Die Tuareg ziehen als Nomaden von der Sahara bis an die Atlantikküste, über alle Landesgrenzen hinweg. Sie orientieren sich am Tag- und Nachthimmel, danach legen sie ihre Routen und Etappen fest. Die Tuareg sehen sich in der Mitte zwischen den Göttern des Himmels und den Dämonen unter der Erde. Sie leben in und mit der Natur. Ihr Wissen über die wenigen Pflanzen, die unter den extremen klimatischen Bedingungen in der Wüste existieren, haben sie über die Jahrhunderte vertieft. Die Tuareg haben ihre eigene Medizin, die von ihren Schamanen bis heute angewendet wird.

Auch das Räuchern gehört zu den festen und jahrhundertealten Traditionen der Tuareg. Begleitet von Musik und Tanz vertreiben sie mit dem Rauch bestimmter Pflanzen böse Geister oder bitten die Guten um Hilfe und Unterstützung.

Die Tuareg Räucherungen von Berk sind aus der Begegnung mit einer Targia Heilerin entstanden. Sie gab Einblick in ihren Wissensschatz und stellte diese Mischung nach alter Tradition zusammen, damit auch wir sie nutzen können.

Beim Räuchern werden hochwertige und edle Komponenten wie Kräuter, Harze oder Hölzer verbrannt. Mit dem Rauch werden die essentiellen Bestandteile auf eine feinstoffliche Ebene transportiert. Beim Räuchern werden unsere Gedanken mit den unsichtbaren feinstofflichen Sphären verbunden. Wir finden Ruhe und Entspannung und fühlen uns gestärkt.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Beschreibungen dieser Produkte ausschließlich auf Überlieferungen im traditionellen Sinn beruhen und keinerlei wissenschaftlich begründete Wirkungen beschrieben werden.

Seite 1 von 1
1 Artikel gefunden, zeige Artikel 1 - 1